Aktuelles

Unseren Imagefilm sehen Sie hier.

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter Sprinttrikot Trikot bei der Tour de Piemont, Vizemeisterin bei den Deutschen Meisterschaften und Jan Hugger wird Stagiaire bei 0711 Cycling


Liebe Partner des Team-Gesundshop24.de,

das gesamte Team freut sich für unseren Fahrer Jan Hugger: Durch seine guten Leistungen im Team konnte er sich für eine Manschaft der Profikategorie (KT Team 0711 Cycling aus Stuttgart) empfehlen. Wir sind traurig, dass uns ein talentierter und sympatischer Radfahrer verlässt. Zugleich freuen wir uns jedoch, dass die Nachwuchsförderung auch im Männerteam erfolgreich ist.


Weitere News rund ums Team finden Sie wie immer auf unserer Facebook Seite und unserem Instagram Account.
 


Sprinttrikot Tour de Piemont
Elsass: Mit einem Etappensieg und dem Sprinttrikot bei der Tour de Piemont im benachbarten Elsass konnte die Vorjahresbilanz wiederholt werden.

Zusätzlich konnte zwischenzeitlich noch das gelbe, sowie auch das gepunktete Bergtrikot erobert werden. Diese mussten die Fahrer jedoch leider zum Ende der Rundfahrt wieder abgeben.
Am Wochenende starten Luka, Joshua, Arne und Neuzugang Timo zusammen mit Gastfahrer Lukas Baldinger bei der Tour du Piemont Haut-Rhinois. Bereits auf der ersten Flachetappe zeigten sich das Team sehr aufmerksam und so konnte die dreiköpfige Gruppe des Tages mit Lukas und Arne besetzt werden. Bei den Sprintwertungen konnte Lukas fleißig Punkte sammeln. Leider war die Flucht gut eine Runde vor Schluss beendet. Im Finale sprintete Luka Zetzsche dann auf den 5. Platz, Lukas Baldinger verpasste nur um einen Punkt das Sprinttrikot.
Der zweite Tag begann mit einem Bergzeitfahren, welches Lukas Baldinger souverän für sich entscheiden und damit die Gesamtführung übernehmen konnte. Mit dem Ziel dieses auf der zweiten Halbetappe zu verteidigen ging das Team sehr motiviert an den Start. Im ersten flachen Teil ging der Plan voll auf, die Gesundshop24-Fahrer kontrollierten das Feld und konnten jede Gruppe besetzen. Dabei wurde die erste Sprintwertung mustergültig für Lukas Baldinger angefahren, sodass dieser schließlich die Punktewertung für sich entscheiden konnte. Anschließend setzte sich eine größere Gruppe ab, in der Arne vertreten war. Diese wurde pünktlich vor dem ersten Berg wieder gestellt. Kurz vor der Kuppe des ersten Berges hatte Lukas technische Probleme und musste kurz vom Rad. In der folgenden Abfahrt gelang es Timo, Luka und Arne das Gelbe Trikot nochmal in die erste große Gruppe zurückzubringen. Dort konnte sich Lukas bis kurz vor der Kuppe des dritten Berges halten, dann fehlten die paar Körner, die bei der Aufholjagd liegen gelassen werden mussten. Somit verlor er die Gesamtführung auf den letzten Metern, konnte aber immer noch einen starken 6. Platz im Gesamtklassement sowie das Sprinttrikot behaupten und somit die Arbeit des ganzen Teams versilbern




 
 


Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften

Anfang Juni zeigt sich das Frauenteam in besonders guter Form und so hagelt es Medaillen. Die Ergebnisse im Überblick:
  • Franziska Brause, Christa Riffel, Laura Süßemilch und Alina Lange holen sich den Vizemeistertitel in der Manschaftsverfolgung auf der Bahn!
  • Bronzemedaille bei der 3000m Einerverfolgung für Franziska Brause (hinter Gudrun Stock und Tatjana Paller).
  • Franziska Brause gewinnt mit ihrer Partnerin Alina Lange das Madison. Allerdings gibt es keine Medaille, da es kein offizieller Teil der Deutschen Meisterschaft war.
  • 3. Platz für Sarah Scharbach beim Kriterium im Hatzenbühl.





Neuzugänge

Nach dem Abgang von Jan Hugger verstärkt sich das Team mit zwei Neuzugängen. Wir heißen Timo Funk und Stephan Duffner herzlichen willkommen.
 
 

Zweiter Platz beim Pfingstklassiker in Merdingen

Am Pfingstmontag fuhren stand für das Männerteam die nächste Etappe des LBS-Cups in Merdingen. Das KT-, A-, B-Rennen wurde über 14 Runden auf dem sehr schweren 9 km Rundkurs ausgetragen. Das Rennen war sehr schnell und von vielen Attacken geprägt. Besonders Jan Hugger fuhr immer vorne im Feld mit und konnte so wenige Runden vor Schluss die entscheidende Attacke mitgehen. Zu dritt schafften sie es mit ihrem Vorsprung ins Ziel. Im Sprint um den Sieg fuhr Jan auf den überragenden 2. Platz.

Auf gleichem Kurs und mit 7 Runden Renndistanz wurde Christa Riffel im Frauenrennen sehr starke Dritte! Sarah Scharbach fährt zugleich auf den 9. Platz.

 
Aufstieg in die B-Klasse


Joshua Arnold sprintet auf den 2. Platz in Ludwigsburg-Eglosheim und steig in die B-Klasse auf. Herzlichen Glückwunsch!

 

Kurzmeldungen

  • Deutsche Meisterschaft Zeitfahren Frauen: Franziska Brause 36., Sarah Scharbach 49., Svenja Failenschmid 57. und Christa Riffel 13.
  • Deutsche Meisterschaft Frauen: Svenja Failenschmid 35., Christa Riffel 10.
  • Bundesliga Frauen Ilsfeld-Auenstein: Rennen 1: Sarah Scharbach 20., Christa Riffel 9.,
    Rennen 2: Sarah Scharbach 17., Christa Riffel 9.
  • Wyhl: Beim seinem Heimrennen fährt Joshua Arnold auf einen 8. Platz. Arne Burkhardt und Luka Zetsche runden das Ergebnis als 13. und 14. ab.
  • LBS Cup Villingen: Joshua Arnold wird dritter in der C-Klasse, Sarah Scharbach 8. Platz, Christa Riffel 9. Platz
 

Weiterer Rennkalender Juli 2017

Do-So, 13.-16.07. LBS Team Tour
So, 16.07.  Ebringen
Sa-So, 22.-23.07. Bundesliga Cottbus
So, 23.07. LBS Cup Reute
Fr-So, 4.-6.8. Rems Murr Pokal
So, 13.08. Bellheim

 

Unsere Partner 2017

Wenn Sie diese E-Mail (an: thomasreiser@online.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 





Deutschland


matthias.deuble@cyclesports.eu

Virenfrei. www.avg.com